Bildungsmythen – Irrtümer über das Lernen-

Wie auch in anderen Bereichen des Lebens, so ist die objektive Betrachtung der „Irrtümer über das Lernen“ ein weiterer Bereich, in den Sie hier immer mal wieder einen Artikel finden werden. Als Suggestopäde und Trainer mit annähernd 10.000 Trainingsstunden – auch ca. 4.000 Trainingsstunden im Live-Online-Training -wird hier sicherlich auch meine eigenen Erfahrung sichtbar werden. weiterlesen…

Auf der Straße ist es sicherer als im Netz!

Wie das Bundesamt für die die Sicherheit in der Informationstechnologie untersucht hat, ist es für viele User im Netz gefährlicher als auf der Straße! Danach gilt heute, dass bereits das einfache Surfen mit Angriffe durch Schadsoftware verbunden ist. Es ist ein ständiger Kampf zwischen dem Rechner des Users und der Maleware – Software mit bösen weiterlesen…

Auslandsaufenthalte in der Berufsausbildung

Für Studierende und Abiturienten gehört er schon fast zum Standard, aber in die Berufsausbildung nimmt er nur zögerlich Einzug: der Auslandsaufenthalt. Dabei profitieren junge Leute sowohl persönlich als auch in Bezug auf sogenannte Soft Skills am Arbeitsmarkt ungemein von Auslandserfahrungen: Sie kommen mutiger und selbstbewusster zurück, verfügen über bessere Problemlösungsstrategien, interkulturelle Kompetenzen, Kreativität und Gelassenheit. weiterlesen…

Buchrezension ZURÜCK AUF START Mein neues Leben nach der Insolvenz

„Erfolg ist, wenn ein Mensch wieder aufsteht, wenn es schwierig wird.“ Mit der Grundaussage aus diesem Zitat führt Anne Koark den Leser durch die Jahre ihrer Insolvenz. Sie hat sich für einen lockeren Schreibstil entschieden, dem man wie beim Lesen eines Romans unkompliziert folgen kann. Als Leser schmunzelt man oft, wenn Anne Koark sehr lebhaft weiterlesen…

Weiterbildung kostet Geld – und wer zahlt das?

Aller Orten wird von Weiterbildung bzw. Weiterqualifizierung gesprochen! Dabei ist zu unterscheiden, dass eine Weiterbildung im Allgemeinen ein Kurs oder ein Seminar ist. Eine Fortbildung hingegen endet mit einem anerkannten Abschluss und wird auch entsprechend zertifiziert. Häufig hört man, dass eine anerkannte Qualifizierung (Fortbildung) sogar ein wichtiges Instrument ist, um sich für die Wirrungen am weiterlesen…

Wir fallen hin – um wieder aufzustehen!

In einem der letzten Artikel – der Buchrezension „ZURÜCK AUF START“ haben wir ja das Thema „Misserfolg und was komme dann?“ schon aufgegriffen. Nun nehmen wir die Ausführungen von Herrn Dr. Constatin Sander zum Anlass und vertiefen diese Frage weiter. Herr Dr. Sander ist, ähnlich wie bei unseren Dienstleistungen, als Berufscoach seit Jahren tätig. In weiterlesen…

Allheilmittel Sozial-Marketing für den Absatz?

Viel wird über Sozial-Marketing geschrieben und auch getönt! Die“Schlauberger“ kommen groß raus und versprechend in der Konzentration auf die Sozialen Netzwerke wahre Wunder beim Absatz / Verkauf. Dabei ist die Angelegenheit viel komplexer. Die Verantwortlichen im Verkauf haben es mit unterschiedlichsten Charakteren bei Ihren Ansprechpartner, bei den Endkunden zu tun. Natürlich ist dieses Instrument professionell weiterlesen…